VDSI-Tagung vom 26. bis 28. Mai 2014

Vom 26. bis zum 28. Mai 2014 hat der Hochschulkanzler e.V. gemeinsam mit der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg (HAW Hamburg) die 39. Jahresfachtagung der VDSI-Fachgruppe Hochschulen und wissenschaftliche Institutionen des Verbands Deutscher Sicherheitsingenieure (VDSI) ausgerichtet.

Tagungsthema
Der Tagungstitel lautete „Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz im Wandel“. Verschiedene neue Anforderungen, aber auch veränderte Arbeits- und Kommunikationsformen tragen zu der Weiterentwicklung des Tätigkeitsprofils "Sicherheitsfachkraft" bei. Neben den klassischen Aufgabengebieten des Arbeits- und Gesundheitsschutzes, wie zum Beispiel Unfallverhütung im Umgang mit Gefahrstoffen, standen in diesem Jahr auch Gefährdungen der Beschäftigten durch psychische Erkrankungen auf der Tagesordnung. Weitere Tagungsinhalte können Sie dem Tagungsprogramm entnehmen.

Die Sicherheitsfachkräfte und -ingenieure  der deutschen Hochschulen treffen sich einmal jährlich zu einer Fachtagung, um über neueste Entwicklungen in ihrem Arbeitsbereich informiert zu sein und sich zu aktuellen Themen auszutauschen. Die Hochschulkanzler haben sich erstmalig auf dieser Tagung engagiert, um das Bewusstsein für die Bedeutung des Themas Arbeitssicherheit – das ganz klar in ihren Verantwortungsbereich fällt – zu schärfen, sich über neueste Entwicklungen zu informieren und Arbeitsschwerpunkte für die Zukunft festzulegen.

Kontakt
Michael Haselsberger
Leitende Fachkraft für Arbeitssicherheit der HAW Hamburg
040.428 75-9105
michael.haselsberger(at)haw-hamburg.de